Managed Workplace

Desktop‐Virtualisierung mit der GFC für reale Ersparnis und Verschlankung

Die moder­ne Arbeitswelt ant­wor­tet mit Flexibilität auf die Digitalisierung. Mitarbeiter teilen sich Ihre Arbeitszeit selber ein. Teams finden sich immer wieder neu zusam­men. Sogar der klas­si­sche Schreibtisch ist ver­schwun­den. Man sucht sich täg­lich einen neuen „Arbeitsplatz“ im Unternehmen. Logisch, dass solch agile Systeme die pas­sen­de IT‐Infrastruktur benö­ti­gen. Desktop‐Virtualisierung gehört dazu. Sie ermög­licht:

den Zugriff auf den eige­nen Arbeitsplatz von jedem Standort aus,

unkom­pli­zier­tes Teamwork,

nied­ri­ges Invest pro Arbeitsplatz durch soge­nann­te Thin‐Clients, schlan­ke Rechner.

So wenig wie nötig, so viel wie mög­lich: Desktop‐Virtualisierung schnei­dert für jeden Arbeitsplatz das pas­sen­de Konzept.

Desktop‐Virtualisierung ist ein Teil des prä­zi­sen Managed Workplace der GFC – wir schau­en, was passt. Wählen Sie ein­fach 02203–8986-0.

Cloud‐Software: GFC hilft KMUs auf Wolke sieben

Managed Workplace – das ist der pass­ge­nau zuge­schnit­te­ne Arbeitsplatz für jeden und jede im Team. Starke Server machen ihn ebenso mög­lich wie erprob­te Cloud‐Software. Unsere Experten prüfen, welche Programme für wel­chen Arbeitsplatz benö­tigt werden. Entsprechende Cloud‐Software wird zur Verfügung gestellt. Sie ist:

immer up‐to‐date,

getes­tet,

sicher vor Angriffen.

Kapazitäten im GFC‐Rechenzentrum stehen bereit! Mit star­ken und siche­ren Servern sowie indi­vi­du­el­ler Cloud‐Software gestal­ten wir die vir­tu­el­len Arbeitsplätze für Ihr Team.

Client‐Virtualisierung lädt Freelancer unkom­pli­ziert in Ihr Unternehmen ein

Moderne Unternehmen halten ihr Team schlank. Für beson­de­re Projekte werden Spezialisten hin­zu­ge­be­ten. Die haben ihr eige­nes Device, in der Regel ein Laptop, dabei. Mit der Client‐Virtualisierung binden Sie das exter­ne Gerät unkom­pli­ziert in die eigene Netzwerkstruktur ein. Unabhängig vom Betriebssystem des Gastgerätes kann gear­bei­tet werden. Client‐Virtualisierung lässt ver­schie­de­ne Betriebssysteme mit einem Gerät zu. Die GFC‐Fachleute rich­ten diese Möglichkeiten im Rahmen des Managed Workplace mit der pas­sen­den Software ein – gerne in unse­rem Rechenzentrum.

Managed Workplace: GFC beant­wor­tet Ihre Fragen

Betreut Managed Workplace auch das Backend eines Arbeitsplatzes?

Professionelles Managed Workplace beschränkt den Service nicht auf das Frontend, also die IT rund um den Arbeitsplatz, son­dern umfasst auch Backend‐Systeme. Der IT‐Dienstleister stellt die Datensicherung, -archi­vie­rung, IT‐Security und vieles mehr zur Verfügung. Bei der Nutzung von Cloud‐Services kann die eigene betreu­ungs­in­ten­si­ve und kost­spie­li­ge Server‐Infrastruktur ent­fal­len.

Unterstützt Managed Workplace kol­la­bo­rie­ren­des Arbeiten?

Auf jeden Fall. Zukunftsfähige Arbeitsplätze bieten selbst­ver­ständ­lich die Möglichkeit für Video‐ und Web‐Conferencing. Dafür erfor­der­li­che Hard‐ und Software binden unsere Planer in die gesam­te Konfiguration des indi­vi­du­el­len Arbeitsplatzes mit ein. Denn Ergebnisse dieser Kommunikation möchte der Anwender sofort wei­ter­ver­ar­bei­ten, zum Beispiel mit den klas­si­schen Tools von Microsoft. Auch hier ver­knüpft die GFC ihr Team mit den neus­ten Entwicklungen. Wir binden Office 365, Windows 10 Enterprise sowie Enterprise Mobility in die Konzeption ein. Das Ergebnis ist ein moder­ner Arbeitsplatz, der viel Flexibilität ermög­licht. Ihr IT‐Management ist ent­las­tet, denn die GFC hält den Arbeitsplatz rundum auf dem neus­ten Stand.

Wie spart Managed Workplace Personalkosten?

Der digi­ta­le Wandel schraubt die Herausforderungen an jedes Unternehmen höher. In jedem Geschäftsbereich müssen sie den Anschluss halten – von der Planung über Produktion und Lagerung bis Vertrieb und Lieferung. Buchhaltung, Marketing und Human Resource kommen hinzu. Mehr digi­ta­le Kommunikation bedeu­tet mehr Arbeit für ihr IT‐Management. Managed Workplace ver­la­gert den ein­zel­nen Arbeitsplatz in die Obhut der GFC. Sie müssen trotz stei­gen­der Anforderungen an IT keine neuen Mitarbeiter dafür ein­stel­len. Auf der ande­ren Seite hat Ihr IT‐Management freie Kapazität, um für die digi­ta­le Zukunft des Unternehmens zu arbei­ten. Schließlich sorgt Managed Workplace für Zufriedenheit an jedem Arbeitsplatz – die Fluktuation sinkt und Sie sparen Investitionen für die Anwerbung neuer Arbeitskräfte.

Mehr Leistungen der GFC Spezialisten

Umzug

Office 365

Managed Firewall

Hard‐ und Software Beschaffung

Hosted Exchange

Hosted Backup

Hosted Infrastruktur

IP Telefonie

Hosted Telefonie

Kopierer / Drucker / Fax / Scan

Umzug

Office 365

Managed Firewall

Hard‐ und Software Beschaffung

IT Outsourcing

Rollout und Installationsunterstützung

GFC Rechenzentrum

Managed Workplace

Lifecycle Management für Hardware

IT Service

IT Consulting

Dunkles Design

Dieser Modus schont Ihre Augen bei Nacht und in dunk­len Räumen.

Umweltmanagement

Besuchen Sie uns

GFC Gruppe Logo schwarz

©Copyright ”2019″-2020




Quick Help

Service Hotline:
02203 / 8986-0
IT Helpdesk:
02203 / 8986-539